Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 24.12.2019, 12:45
naela naela ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2019
Beiträge: 7
Standard Taufeintrag Bistum Passau 1848 - einige Spalten unleserlich

Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1848
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Pfarrei Pleiskirchen, Bistum Passau
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Schwab, Vater nicht zu lesen, Mutter Eva Schwab


Hallo zusammen,
ich nutze die Feiertage, um endlich tiefer im digitalisierten Archiv des Bistums Passau zu graben. Einigermaßen weit komme ich selbst, aber nun stehe ich vor einem Rätsel. Den Taufeintrag zu Johann Schwab, illegitim, geb. am 7.5.1848 in Klebing, Pfarrei Pleiskirchen, Bistum Passau, kann ich nicht ganz entziffern.

Es handelt sich um den sechsten Eintrag auf dieser Seite: http://data.matricula-online.eu/de/d...007_01/?pg=335
Lesen kann ich folgendes:
Spalte 1: illegitim, Johann
Spalte 2: [Name des Vaters?]
Spalte 3: [Hindernis? ...]
Spalte 4: [...]
Spalte 5: [...]
Spalte 6: Eva Schwabin 31 J. [...] lapsa [... Höllthaler?]
Die restlichen Daten kriege ich raus, aber beim Vater und den "Umständen" der unehelichen Geburt stehe ich vor einem Rätsel - ich bin mir nichtmal ganz sicher, ob da noch was auf Lateinisch dabei ist außer "lapsa" (= gefallen, nehme ich an?), deshalb habe ich es jetzt nicht als fremdsprachig eingestellt.

Herzlichen Dank schon einmal für jegliche Unterstützung, und frohe Weihnachten!
naela
Mit Zitat antworten