Einzelnen Beitrag anzeigen
  #20  
Alt 18.06.2019, 21:19
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 914
Standard

Zitat:
Zitat von TanteSchlemmer Beitrag anzeigen
Laut #9 wurde dort die Oma Irmgard Kukla geb. Pustal im August 1924 geboren.
Na, das habe ich dann wohl überlesen oder vergessen.

Da die Oma nun 1924 geboren ist, muss ich doch mal Katharina fragen, ob denn die Großeltern nach dem 1. Weltkrieg bzw. nach 1920 im laut Versailler Vertag polnisch gewordenen Posen geblieben, oder in's verbliebene Deutsche Reich umgesiedelt sind. Meine väterlichen Großeltern sind 1922 aus Bromberg (Posen) über das Heimkehrerlager Großporitsch bei Zittau zunächst in's Ruhrgebiet und dann in den Berliner Raum umgesiedelt. 1922 wurde dort in der Entbindungsstation des vom Roten Kreuz betreuten Lagers auch ein Sohn geboren. Das Lager wurde allerdings im April 1924 abgerissen, die Oma könnte somit dort nicht mehr geboren worden sein. Aber vielleicht im Ort (Groß)Poritsch selbst?

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten