Einzelnen Beitrag anzeigen
  #20  
Alt 25.02.2020, 12:53
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 1.451
Standard

Also für mich ist das Thema beendet, Ahnenforschung.net und seine Admins und Moderatoren haben immer recht. Das ist so, das bleibt so und daran wird sich auch nichts ändern.
Man kann darüber natürlich immer weiter diskutieren bis man sich im Quadrat dreht.

Wer falsche Aussagen unterstellt und andere Meinungen mit Verschwörungstheorien abwertet, dem ist auch nicht an einer Diskussion gelegen, sondern legt es auf eine Eskalation an.
LG Malte
Mit Zitat antworten