Thema: FN Gill
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 24.01.2021, 11:32
Benutzerbild von Monair1972
Monair1972 Monair1972 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2017
Ort: 51...
Beiträge: 14
Standard FN Gill

Familienname: GILL
Zeit/Jahr der Nennung: vor 1774...?
Ort/Region der Nennung: Tilsit-Ragnit

Hallo liebe Listenteilnehmer!
Mich würde interessieren, woher unser Familienname GILL stammen könnte. Gab es den FN schon immer in Ostpreussen oder könnte er "zugewandert" sein? Stammt er evtl. von den Salzburgern?
In England gibt es ihn ja ohnehin aber wie kam er nach Ostpreußen? Beziehungen ins Ausland wie z. B. nach England oder in die USA haben wir soweit ich weiss nicht.
Ich freue mich auf eure Antworten!
LG
Manuela
__________________
OP: GILL, GÖRITZ, PREUGSCHAT/PREUKSZAT, KUKULIES, KURRAT, KURATE, KLAUSSAT, MERTINEIT, PREIKSCHAT, KRONIES, SCHUL(T)Z, NAGAT, JANKUHN, JURGELEIT etc. aus TILSIT-RAGNIT bzw. MEMELLAND;


SUD: SCHORSCH, HÜBNER, KINDERMANN, RUNGE, KLAUS, JANTSCH, KERN, MÖSE etc. aus HERMSDORF (Dt.-Gabel)bzw. KUNNERSDORF (Zwickau), Weisskirchen a. d. Neiße etc.


Please me to find my "family" :-)
Mit Zitat antworten