Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 14.05.2009, 10:23
Benutzerbild von gesip
gesip gesip ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2008
Ort: Mannheim/Heidelberg
Beiträge: 243
Standard Varoslöd, Kislöd

Hallo Berlo,

es gibt ein Ortssippenbuch von Varoslöd, dort sind sicherlich alle Familien aufgeführt. Ich bin auf der Suche nach diesem OSB noch nicht fündig geworden, bleibe aber dran.

Du hörst von mir.

Gruß Georg

Zitat:
Zitat von berlo Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe mittlerweile weitere Unterlagen erhalten. Verwandte aus USa hatten vor Jahren recherchiert und für die Familie Steiner Vorfahren bis ca. 1674 zusammengetragen.
Die Steinbers sind vom Spessart um 1720 in Varoslöd ansässig geworden.
Es sind folgende FN noch erwähnt:
Steiner/Staner,Steigerwald ( geb. in Heigenbrücken/Spessart), Eisenbeisser, Piller,Fleckenstein, Bázsony, Handl, Keller und noch einige, die Geschwister geheiratet haben.
FN Funtsch (nicht Fantsch wie in meiner1. Mitteilung), kann auch Funsc, Funsch, Fonsc, Funts oder Pfuntz heißen.
Der 1. erwähnte Siedler in Varoslöd war Johann Philipp Funtsch auch um 1700. Folgende FN in dieser Familienreihesind:
Staub, Brunner, Reich, Fleckenstein, Fliech, Klein, Freund u.m.

Die Familie Freund geht bis 1809 zu Simon Freund zurück, dann fehlt ein genauer Zusammenhang. es sind 4 Möglichkeiten mit Namen Freund angegeben.

Alle stammen aus Varöslöd, Vesprém oder K-löd (wahrscheinlich Kislöd) oder Pile(????). Die Eintragungen stammen wahrscheinlich alle aus Kirchenbüchern aus Varoslöd und Vesprém.
Angaben zu einer Person sind u.a.: V174-Kloster, am Pollenplatz in der Klostergasse- Funsch-Hansl Haus.
Ich nehme an, dass es sich im das Verzeichnis 174 im Kloster handelt.. geboren ist diese Person in Funsch Hansl Haus.

Die Famlie Peidl stammt aus Csebánya. Darüber habe ich keinerlei Unterlagen.

Wer kann mir weiterhelfen?

Berlo
__________________
Magyarpolany/Veszprem: Pfeif(f)er, Feifer, Faifer, Königbauer, Koch, Les(c)kovit(c)s, Mad(e)l, Paitl, Paierl, Paulics, Riegler, Ruisch, Stenger,Trieb(e)l
Mit Zitat antworten