Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 11.03.2021, 23:04
Boeller Boeller ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2021
Beiträge: 6
Standard Bitte um Lesehilfe Kirchenbuch aus Ostpreußen, 1839

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchliches Eheregister
Jahr, aus dem der Text stammt: 1839
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Reichau, Mohrungen, Ostpreußen.
Namen um die es sich handeln sollte: Namen meiner Ururururgroßeltern.



Liebe Ahnenforscher und Interessierte an der deutschen Schrift!

Ich habe mit großem Glück dieses digitalisierte Kirchenbuch aus Ostpreußen gefunden und kann nun endlich weiter in der Geschichte meiner Vorfahren forschen. Obwohl ich schon langsam geübter in der Entzifferung von Kurrent Schrift sein sollte, beiße ich mir hieran die Zähne aus.

Was ich weiß:
Es geht um das Ehepaar Nr. 5: Der Bräutigam müsste Christian (?) Löbert heißen, der Ort ist Seubersdorf. Daneben müsste der Vater stehen. Dort erkenne ich nur wieder den Nachnamen (Löbert) und Seubersdorf.
Auf Seite 2 steht die Braut: Dabei könnte es sich um den Vornamen Anna handeln. Der Vater (?) könnte Gottfr. also Gottfried heißen. Bei den Nachnamen ist mir aufgefallen, dass die Anna ein a hinten haben könnte und der Vater ein i. Im Polnischen sind dies meines Wissens nach die gängigen Endungen für Frauen und Männer bei Nachnamen.

Ich würde mich tierisch über Nachrichten mit Hinweisen freuen und bedanke mich schonmal im Voraus!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Heirat Christian Löbert S. 1.jpg (221,4 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heirat Christian Löbert S. 2.jpg (203,9 KB, 10x aufgerufen)
Mit Zitat antworten