Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 31.08.2009, 14:53
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.915
Standard Schönbeck, Viebig, Friesicke

Für merle und andere Interessierte, gefunden in den Neuruppiner Kirchenbuchduplikaten:

1. Anna Friederike Wilhelmine Schönbeck
+ 10.07.1865 in Neuruppin, Haus Nr. 408
4 Jahre u. 18 Tage alt
hinterlässt Vater Wilhelm Ludwig Schönbeck, Bildermaler in Neuruppin, u. 1 Schwester

2. Friedrich Wilhelm Otto Schönbeck, Gymnasiast
+ 29.07.1865 in Neuruppin, Haus Nr. 78
12 Jahre u. 27 Tage alt
Vater: Friedrich Wilhelm Schönbeck, Braueigner in Neuruppin, hinterlässt Eltern u. 3 Geschwister
Todesursache: Unterleibsentzündung
# 31.07.1865 in Neuruppin, Erbbegräbnis

3. Karl Hieronimus Schönbeck, Ackerbürger in Neuruppin
+ 22.08.1865 in Neuruppin, Haus Nr. 403
51 Jahre u. 20 Tage alt
hinterlässt Frau
Todesursache: Lungenentzündung

4. Wilhelm Ludwig Schönbeck, Bildermaler, Witwer, 36 1/4 Jahre alt,
Vater: Johann Joachim Schönbeck, Ackerbürger in Neuruppin, Eltern verstorben
oo II. 30.04.1865 Neuruppin
Wilhelmine Emilie Auguste Gragert, 28 Jahre alt,
Vater: Joachim Gragert, Tuchmacher, jetzt Arbeitsmann in Neuruppin, willigt in die Ehe ein.

5. Gustav Alfred Schönbeck
* 06.10.1866 in Neuruppin, Haus Nr. 78
Eltern: Friedrich Wilhelm Schönbeck, Brauereibesitzer, u. Emma Auguste Albertine geb. Viebig
~ 11.11.1866 in Neuruppin, Prediger Westphal, Protzen
Paten: 1. Tuchfabrikant Albert Ebell 2. Kaufmann August Francke 3. Färbereibesitzer Gustav Ebell 4. Frau Viebig 5. Frau Uhrmacher Futh 6. Frau Tuchfabrikant Ebell

6. Karl Hermann Ebell, Kaufmann
+ 26.01.1866 in Neuruppin, Haus Nr. 172
40 Jahre, 10 Monate u. 5 Tage alt
hinterlässt Frau u. 2 Kinder
Todesursache: Lungenlähmung
# 29.01.1866 in Neuruppin, Erbbegräbnis

7. Marie Auguste Friesicke
+ 08.02.1866 in Neuruppin, Haus Nr. 315
1 Jahr, 7 Monate u. 22 Tage alt
Vater: Heinrich Theodor Friesicke, Maurermeister
hinterlässt Eltern, 1 Bruder u. 1 Halbbruder
Todesursache: Unterleibsentzündung

8. Friedrich Albrecht Viebig, Amtmann
+ 24.04.1866 in Neuruppin, Haus Nr. 80
85 Jahre, 10 Monate u. 7 Tage alt
hinterlässt 3 Kinder u. 14 Enkel
Todesursache: Zehrfieber
Tod gemeldet durch den Torfhändler Frost
# 27.04.1866 in Gumtow bei Kyritz

9. Wilhelmine Schönbeck geb. Dominick, Witwe des Karl Hieronimus Schönbeck, Ackerbürger in Neuruppin, verw. Bühren
+ 31.05.1866 in Neuruppin, Haus Nr. 465
51 Jahre, 4 Monate u. 13 Tage alt
hinterlässt 1 Bruder u. 5 Geschwisterkinder

Vielleicht hat jemand noch Ergänzungen zu den vorstehenden Personen.

Gruß
Willi
Mit Zitat antworten