Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #235  
Alt 20.11.2020, 19:20
kunuppe24 kunuppe24 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2020
Beiträge: 18
Standard Zufallsfunde BOLLE Brandenburg u.a. Auswanderungen

10A Domkirche Berlin 1663; Vergleich zwischen dem Windmüller und dem Schulzen Peter Brederecke zu Zepernick über den Kanon des Windmüllers; 1752-1778 (Akte)
10A Domkirche Berlin 1662; Annehmung des Jürgen Bolle zum Bauern und Untertan in Zepernick an Stelle seines alten Vaters Andreas Bolle; 1757 (Akte)
10A Domkirche Berlin 1652; Erbauseinandersetzung der Hinterbliebenen des Kossäten und Leinwebers Daniel Bolle zu Zepernick; Vormundschaft über die Kinder; Annahme eines neuen Hofwirtes; weitere Besitzsachen; 1782-1805 (Akte)
10A Domkirche Berlin 1651; Erbauseinandersetzung des Kossaeten und Leinwebers Christian Bolle zu Zepernick mit seinen Kindern nach dem Tod seiner Ehefrau Anna Dorothea geb. Hildebrand; Vormundschaft über die minorennen Kinder und Nachlassteilung nach dem Tod der Louise Bolle; 1735-1791 (Akte)
10A Domkirche Berlin 1647; Erbvertrag zwischen der Witwe und den Kindern des verstorbenen Bauern Andreas Bolle zu Zepernick; Erbvergleich zwischen Georg Bolle und seinen Kindern nach dem Tod seiner Frau Anna Sophie geb. Collberg; weitere Erbsachen; 1761-1791 (Akte)
10A Domkirche Berlin 1648; Erbvertrag zwischen der Witwe Maria Luise Damerow und ihrer einzigen Tochter Marie Liese zu Zepernick; 1763 (Akte)
Bolle, Otto, *28.4.1907, Kaufmann, und Ehefrau Erika Bolle, geb. Walter, *13.1.1917, sowie Willy Malinowski, *27.12.1903, Fuhrunternehmer, alle wohnhaft Potsdam, wegen Verbrechens gegen die Menschlichkeit und Verbrechen nach Direktive 38 (Denunziation; Geschädigter: Joachim Zimmermann alias Letzen, *27.5.1917, Untersuchungshaft auf Grund staatsfeindlicher Äußerungen)
Titel: Bau- und Situationsplan für die Erbauung des Stalles A und der Retirade (Toilette) B massiv mit Pappdach für den Weinbergsbesitzer Wilh(elm) Bolle in Werder, Kirchweg. Grundbuch Bd 2 Bl. 169, Nr. 48
Dat. - Findbuch: 1889
Herstellungsangaben/Verfasser: angefertigt von Zimmermeister A. Bartel, Werder, 15. Okt. 1889
Fertigungsart: kol. Handzeichnung
Material / Beschreibstoff: Papier
Beschreibung: Grundriß mit Bezeichnung der Räume und Profile Stall und Retirade, ca. 1 : 100. - Lageplan mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden auf dem Grundstück Bolle und auf den Nachbargrundstücken, ca. 1 : 400.
Maßstab: ca. 1 : 100, ca. 1 : 400
Format: 28,5 x 38
Personennamen: Bolle, Dressler, Rietz

Signatur: 8 Werder K 1/68 B
Titel: Bau- und Situationsplan zum Ausbau des Wohnhauses A teils massiv teils Fachwerk mit Ziegeldach sowie die Errichtung eines Stalles B massiv mit Pappdach für den Weinbergsbesitzer Louis Rietz in Werder, Kirchweg Nr. 115. Grundbuch Bd. 2 Bl. 139
Dat. - Findbuch: 1889
Herstellungsangaben/Verfasser: angefertigt von Bauunternehmer C. Buller, Werder, 22. Aug. 1889
Fertigungsart: kol. Handzeichnung
Material / Beschreibstoff: Papier
Beschreibung: Grundriß mit Bezeichnung der Räume und Profil Wohnhaus, ca. 1 : 100. - Grundriß und Profil Stall, ca. 1 : 100. - Lageplan mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden auf dem Grundstück Rietz und auf den Nachbargrundstücken, ca. 1 : 300.
Maßstab: ca. 1 : 100, ca. 1 : 300
Format: 35 x 47,5
Personennamen: Bolle, Heinz, Rietz

Benutzung
Erforderliche Bewilligung: Keine
Physische Benützbarkeit: Uneingeschränkt

Signatur: 8 Werder K 1/65 B
Titel: Zeichnung und Situationsplan behufs Aufführung von drei russischen Röhren an Stelle des alten abzubrechenden offenen Schornsteins in dem Wohnhause A für den Weinbergsbesitzer August Bolle in Werder, Kemnitzer Straße Nr. 9. Hypothekenbuch Bd. 209
Dat. - Findbuch: 1889
Herstellungsangaben/Verfasser: angefertigt von Maurermeister C. Heinrich, Werder, 16. Juli 1889
Fertigungsart: kol. Handzeichnung
Material / Beschreibstoff: Papier
Beschreibung: Grundriß mit Bezeichnung der Räume und Profil, ca. 1 : 100. - Lageplan mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden auf dem Grundstück Bolle, ca. 1 : 500.
Maßstab: ca. 1 : 100, ca. 1 : 500
Format: 49,5 x 39
Personennamen: Bäck, Bolle

Signatur: 2A III F 8736
Titel: Tauschvertrag vom 8. Febr. 1899 mit dem Fabrikbesitzer A. Lehmann in Berlin und dem Steinhändler Hermann Bolle in Milow über eine Parzelle in der Oberförsterei Grünau-Dahme von 0,0342 ha einerseits und einer Parzelle in der Oberförsterei Grünaue von 16,514 ha
Dat. - Findbuch: 1899


Angaben zur Identifikation
Signatur: 7 Berlin-Mühlenhof 696
Titel: Erbverschreibung über das Johann Flörickesche Bauerngut in Lindenberg für den Bauern Carl Fr. Steger
Dat. - Findbuch: 1801
Frühere Signaturen: Nr. 14

Benutzung
Erforderliche Bewilligung: Keine
Physische Benützbarkeit: Uneingeschränkt
Zugänglichkeit: Öffentlich

URL für diese Verz.-Einheit
URL: ID: 1452893 http://blha-recherche.brandenburg.de...spx?ID=1452893

Signatur: 7 Spandau 504
Titel: Klage gegen den Schulmeister Johann Daenick, den Schmied George Bolle, die Witwe Bechlin aus Hoppenrade, wegen auswärtigen Mahlens in der Buckowschen Mühle
Dat. - Findbuch: 1760 - 1761
Frühere Signaturen: A Tit.2 Nr. 5

Signatur: 2 Kurmärkische Kammer F 2929
Titel: Streitigkeiten des Leutnants Neander zu Joachimsthal mit dem Bürger Kütter und Bolle daselbst wegen eines Weges über Neanders Acker
Dat. - Findbuch: 1804 - 1806
Frühere Signaturen: 2. Forstreg. Amt Grimnitz Forst-S. Fach 3 Nr. 54

Signatur: 2 Kurmärkische Kammer F 2938/1
Titel: Abgebot des Ökonomie- und Forstamtes Grimnitz auf Beilegung von Land als Renumeration für das Schulzenamt des Setzschulzeb Heyden zu Altenhoff, Pomerainike auf der Forst Joachimsthal und Bolle auf der Forst zu Grimnitz
Band: Bd. 2
Dat. - Findbuch: 1794 - 1796
Frühere Signaturen: 1. Forstreg. Amt Grimnitz Fach 2 Forst-S. Nr. 35


Signatur: 10A Domkirche Berlin 1072
Titel: Erbteilung der Hinterlassenschaft des Kossäten Georg Bolle zu Kaulsdorf, später seiner Ehefrau Anna geb. Frantz, unter ihrer beider Kinder
Dat. - Findbuch: (1678) 1694 - 1716
Frühere Signaturen: C 3/ 15

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1074
Titel: Reluition einer zum Hof des Bauern Georg Bausdorf in Kaulsdorf gehörigen Hufe Landes und Wiese durch die Erben des Heidereiters Peter Bock zu Köpenick; Verordnung wegen der Dienste der Vier- und Halbhüfner und des Freibauern in Kaulsdorf; Dismembration einer kleinen Parzelle vom Bauernhof des Andreas Schulze zu Kaulsdorf
Dat. - Findbuch: 1698, 1701, 1824
Frühere Signaturen: C 3/ 18

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1075
Titel: Klage des Bauern Daniel Schröder zu Kaulsdorf gegen seinen Sohn Daniel und seinen Schwiegersohn Andreas Schultze wegen Abtretung seines Bauerngutes an einen von beiden
Dat. - Findbuch: 1714 - 1716
Frühere Signaturen: C 3/ 32

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1076
Titel: Forderung der Inquisitions- und Prozesskosten von Hans Giese zu Kaulsdorf wegen des Ehebruchs seines verstorbenen Sohnes Peter Giese mit Sophie Palm
Dat. - Findbuch: (1717) 1718 - 1719, 1723
Frühere Signaturen: C 3/ 37

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1092
Titel: Publikation des beim Berliner Stadtgericht hinterlegten Testaments der Rendantenwitwe Dorothea Elisabeth Matthes geb. Bolle, Auszahlung ihres Vermächtnisses an die Verwandten in Zepernick und Kaulsdorf
Dat. - Findbuch: 1802
Frühere Signaturen: C 3/ 188

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1093
Titel: Klage des Kossäten Michael Westphal zu Kaulsdorf gegen den Krüger Gottlieb Hamann wegen des dem Sohn des Kossäten Westphal schuldigen Tagelohnes
Dat. - Findbuch: 1802
Frühere Signaturen: C 3/ 189

Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Johann Christian: Auswanderung nach Polen
Dat. - Findbuch: 1818
Beruf: Büdner (29 Jahre)
Wohnort: Berlinchen, Kr. Ostprignitz
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 2A I St Nr. 61, Bl. 183


Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Joachim Christian: Auswanderung nach Polen
Dat. - Findbuch: August 1818
Beruf: Büdner (60 Jahre)
Wohnort: Berlinchen, Kr. Ostprignitz
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 2A I St Nr. 61, Bl. 183
Darin: Enthält auch: Catharina Gottliebe geb. Richardt (70 Jahre) und 2 Söhne, 1 Tochter mit Bräutigam H. Stellmacher.

Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Heinrich: Auswanderung nach New York
Dat. - Findbuch: 1857
Beruf: (31 Jahre)
Wohnort: Prenzlau
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 2A I Pol Nr. 2794

Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Friedrich: Auswanderung nach Amerika
Dat. - Findbuch: Konsens vom 04.07.1845
Beruf: Weber
Wohnort: Meichow, Kr. Angermünde
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 2A I St Nr. 45, Bl. 420
Darin: Enthält auch: Ehefrau und Kinder Wilhelmine (*29.12.1823), Maria (*28.06.1826), Justine (*07.12.1828), Christian Friedrich (*14.09.1833), August (*15.11.1836), Louise (*04.02.1840).

Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Christian Carl Friedrich: Auswanderung nach Rußland
Dat. - Findbuch: Reisepass vom 25.03.1861
Geburtsdatum: 10.11.1819
Beruf: Arbeitsmann
Wohnort: Rübehorst, Kr. Ruppin
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 7 Neustadt (Dosse) Nr. 441, Bl. 85, 90, 91. - Rep. 6B Ruppin Nr. 922, Bl. 6
Darin: Enthält auch: Ehefrau Dorothee geb. Runge (41 Jahre) und 3 Töchter (9, 7 Jahre, 10 Monate).

Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Maria Elisabeth: Auswanderung nach Polen
Dat. - Findbuch: August 1818
Beruf: (24 Jahre)
Wohnort: Berlinchen, Kr. Ostprignitz
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 2A I St Nr. 61, Bl. 183
Darin: Enthält auch: Bräutigam Joh. Joach. Stellmacher (24 Jahre).
MfG will bolle
will.bolle@live.de
Mit Zitat antworten