Einzelnen Beitrag anzeigen
  #18  
Alt 15.09.2019, 08:36
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 898
Standard

Moin,
für mich bleibt es eher bei der Herleitung von >Buhlen<!
Ja das Buhlchenkind wird vorwiegend als Geschwisterkind bezeichnet, aber in dem vorliegenden Zusammenhang mit vorehelichem Beischlaf denke ich das es mit der >Buhlschaft=Liebschaft< zu tun hat.
https://drw-www.adw.uni-heidelberg.d...m=Buhlchenkind
https://fwb-online.de/lemma/bulschaft.s.1f
http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WB...12819#XGB12819
LG Malte
Mit Zitat antworten