Einzelnen Beitrag anzeigen
  #32  
Alt 10.09.2011, 11:05
Benutzerbild von Jörg 56
Jörg 56 Jörg 56 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: NRW Essen
Beiträge: 1.779
Standard

Seite 23


Meinen Sohn
Helmut Munzert, *20.3.1928, zuletzt im Einsatz bei der Handelsmarine.
Seit 2 Januar 1945 ohne Nachricht.
Nachricht erbittet Gertrud Munzert, Bad Blankenburg, Thür., Obere Mauergasse 13.


Meinen Bruder
Siegfried Serdjukow, *3.4.1922 in Neuteich (Danzig).
Zuletzt eingesetzt in Oberitalien.
Auskunft erbittet Erika Serdjukow, Rudolstadt, Thür., Saaldamm 9.


Meinen Sohn
Frank Ostriusky, *8.7.1921 in Königsberg, Pr., letzte Fp.-Nr. 26352B.
Letzte Nachricht vom 12.1.1945 aus Schlesien.
Nachricht erbittet die Mutter Rosa Ostriusky, Rudolstadt, Schwarzburgerstr. 1.


Meinen Bruder
Richard Krebs, *24.6.1915 in Rumburg, Sudtl.,
letzte Nachricht im Februar 1945 aus Insterburg in Ostpreußen.
Nachricht erbittet die Schwester Margarete Dickopp,
Rudolstadt, Thür., Schwarzburgerstr. 45.


Meinen Mann
Robert Steuer, aus Grunwitz, Kr. Gr.-Wartenberg,
Ferner meine Tochter Martha und Frau Erna Urbanski geb. Steuer mit Kindern.
Nachricht erbittet Rosina Steuer, Rudolstadt, Schwarzburgerstr. 10, Thür.


Meinen Mann
Martin Schneider, (Schneidermeister), geb. in Herzogswaldau, Kr. Jauer.
Letzte Nachricht aus Pilgram, Kr. Lebus vom März 1945.
Nachricht erbittet Margarete Schneider, Rudolstadt, Schwarzburgerstr. 10.


Meinen Sohn
Lothar Sprengel, *12.6.1926 in Liegnitz, Nd.-Schles.
Letzte Anschrift Brünn, Mähr. Lager am Kuhberg 1.
Nachricht erbittet die Mutter Martha Irrgang, Rudolstadt, Georgstr. 2. Thür.


Meine Eltern
Eduard Kaschmeik, 67 Jahre alt, und Johanna Kaschmeik 63 Jahre alt.
Zuletzt evakuiert nach Pr.-Eylau bei Schneidermeister Thoms.
Nachricht erbittet die Tochter Frida Genee, Pößneck, Thür. Bahnhofstr. 24a.


Meinen Sohn
Günther Escherich, letzte Fp.-Nr. L60564, Lg.-Pa. Königsberg,
zuletzt wohnhaft in Berlin – Pankow.
Nachricht erbittet Frau Gertrud Escherich, Pößneck, Th. Gerberstr. 53.


Meinen Sohn
Heinz Unversucht, zuletzt auf der Fahrt von Leipzig nach dem Westen.
Nachricht erbittet Willy Unversucht, Pößneck, Th. Gerberstr 11.


Johann u. Marie Forisch, und Ruth Wild, sowie Enkel Karl Dorn,
Walzen, Kr. Rosenberg, O.-S. zuletzt in Josefswille und Bodenbach, Sudtl. gewesen.
Letzte Post 2.5.1945 v. dort. Karl Forisch, Fp.-Nr. 05173B, zuletzt in Kroatien.
Nachricht erbittet Hildegard Berner, z.Zt. Gräfenthal, Kr. Saalfeld, Marktstr. 13.


Meinen Mann
Herbert Bokel, letzte Fp.-Nr. 43065B, wohnhaft Pößneck.
Nachricht erbittet Anneliese Bokel, Pößneck, Thür., Gerberstr. 12.


Meine Söhne
Max Kunstmann, zuletzt Budapest, und Herbert Kunstmann, zuletzt Slowakei.
Helmut Kunstmann, zuletzt in Auschwitz.
Nachricht erbittet Marta Kunstmann, Pößneck, Thür., Obere Grabenstr. 10.


Meine Töchter
Gertrud, Irma, Hildegard, sowie mein Sohn Gerhard Mausch.
Wer kann Angaben über den Verbleib meiner Kinder machen?
Nachricht erbittet Karl Mausch, Kolba über Neustadt / Orla.


Meine Brüder
Rudolf, Josef, und Wilhelm Napakowski.
Rudolf und Josef zuletzt im Westen, Wilhelm im Osten.
Nachricht erbittet Marie Napakowski, Pößneck, Thür., Gabelsbergerstr. 10.


Meinen Mann
Walter Puder, letzte Fp.-Nr. 25961. Vermißt nördl. Ilonim.
Ferner meine Schwiegereltern Familie Ernst Puder, zuletzt in Bad Laneck, Schlesien.
Nachricht erbeten an Frau Irmgard Puder, Nimritz 1, über Pößneck, Thür.


Meine Mutter
Olga Berft geb. Kriese, zuletzt wohnhaft Koroschew, Kr. Lask, Dorf Julianow.
Nachricht erbittet Irma Frinker geb. König, Nimritz 11, über Pößneck.


Meinen Mann
Paul Schwanke, *5.10.1909 in Haikof. Zuletzt eingesetzt in Bamberg.
Auf dem Marsch nach dem Westen in englische Gefangenschaft geraten.
Nachricht erbittet Ottilie Schwanke, Pößneck, Thür., Bahnhofstr. 7.


Meine Schwester Frau
Käthe Ott geb. Marten, mit 3 Kindern, Magdalene, Ingrid, und Walter.
Zuletzt wohnhaft in Fritzow, Kr. Kolberg (Pom.).
Nachricht erbittet Gerda Marten, Pößneck, Thür., Bahnhofstr. 1.


Meinen Mann
Gerhard Dietz, letzte Fp.-Nr. 27846A (Bln.-Eberswalde).
Nachricht erbittet Frau Melanie Dietz, Kolba über Pößneck, Thür.


Meinen Mann
Gustav Tepper, zuletzt in Posen, Kernwerk.
Nachricht erbittet Rosel Tepper, Pößneck, Thür., Untere Johannisgasse 7.


Gesucht werden aus Gleiwitz, O.-S.:
Karl Gröger, zivilinterniert am 14.2.1945.
Engelbert Trzensiok, am 22.1.1945 in Gleiwitz im Lazarett gewesen.
Josef Trzensiok, Oktober 1945 in Breslau gewesen.
Leo Trzensiok, zuletzt Griechenland.
Antwort erbittet Paula Gröger, Lauscha, Thür., Wald, Schulstr. 18.


Bitte keine Anfragen in dieses Thema schreiben. Bitte direkten Kontakt zu Jörg aufnehmen. Danke. Mod