Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #24  
Alt 14.07.2009, 08:06
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.948
Standard Zufallsfund Briesen

Beschluß
Der Anton Kulik aus Gollub, geb. am 3. März 1898 in Okopny Kreis Kulm, der bei Ausbruch des Krieges in den Krieswirren verschollen ist, wird für tot erklärt, da trotz vorschriftsmäßig bekannt gemachten Aufgebots vom 7. August 1943 von dem Leben des Verschollenen keine Nachricht bei dem Gericht eingegangen ist.
Als Zeitpunkt des Todes wird der 3. September 1939 festegestellt.
Die Kosten des Verfahrens fallen dem Nachlaß zur Last.
Gollub, 1. Dezember 1943 -Das Amtsgericht Briesen, Zweigstelle Gollub-
Mit Zitat antworten