Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #27  
Alt 20.07.2009, 00:06
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.948
Standard Zufallsfund Thorn

Beschluß

I. Es wird für tot erklärt:

1. der verschollene ehemalige Gendarmen-Oberwachtmeister Johann Brewka, geb. am 5.2.1896 im Dorf Radawnitz, Kreis Fiatow, zuletzt wohnhaft in Thorn, Tosdeszeit ist der 31.12.1941;

2. der verschollene Oberassistent Stanislaus Dombrowski, geb. am 14.12.1891 in Sundhausen -Vorwerk Neutselsrode, Kreis Sangerhausen, zuletzt wohnhaft in Balkau Kreis Thorn, Todeszeit ist der 31.12.1932;

3. der verschollene Schlosser Franz Winiarski, geb. am 21.8.1904 in Schönwalde, Kreis Thorn, zuletzt wohnhaft in Thorn, Todeszeit ist der 31.12.1940;

4. der verschollene frühere Polizeioberwachtmeister Josef Kaluzny, geb am 22.1.1890 in Kartminek, Kreis Pleschen, zuletzt wohnhaft in Thorn, Todeszeit ist der 31.12.1940;

5. der verschollene Landwirt Erich max Otto Korrmann, geb. am 12.8.1897 in Raumerswalde, Kreis Landsberg (Warthe), zuletzt wohnhaft in Kulmsee Kreis Thorn, Todeszeit ist der 31.12.1918.

II. Es wird der Tod des am 12.11.1915 in Thorn wohnhaft gewesenen Schneiders Alfons Linde festgestellt. Todeszeit ist der 5.9.1939, 14 Uhr.
Thorn, den 7. Oktober 1943 -Das Amtsgericht-
Mit Zitat antworten