Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 13.06.2014, 15:24
Dreileben Dreileben ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2014
Beiträge: 52
Standard

Hallo Ulli,

das Domstiftsarchiv hat Dienstags und Mittwochs geöffnet. Als ich im Winter einige Male dort war, lag die Reservierungsfrist bei ca. zwei Wochen. Die Kirchenbücher liegen dort als Microfiches vor. Es gibt dort vier oder fünf Lesegeräte. Man muss nicht im Vorfeld sagen, welche Filme man sehen will. Man geht zu einen der beiden Mitarbeiter und fragt (die Filmnummern sind in einem Findbuch vermerkt). Die suchen die Filme dann sofort raus. Kopieren kann man an einem extra Gerät. Alles in allem ist es sehr beschaulich dort. Falls man etwas mal nicht lesen kann, helfen die beiden Mitarbeiter einen auch weiter.

Viele Grüße
Dreileben
Mit Zitat antworten