Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 11.01.2020, 13:40
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.409
Standard

Alles klar SchwalbH

wenn du sonst alles hast zu deinem Gesuchten, wußte ich ja nicht.
Etwas wunderlich finde ich dann Deine unkonkrete Gebietssuche, mit Bereich Böhmen, Kreis Pilsen, ohne genaue Ortsangabe.

Wie es in dieser Gegend also im Protektorat Böhmen und Mähren ab 1939 mit
der Hitler-Jugend "aussah" weiß ich gar nicht.

Vermulich wurden auch nur Deutschstämmige Jungen in die HJ aufgenommen, keine Ahnung.

Mein Vater war in Berlin bei der HJ, hat es bei denen aber zu nichts "Großem" gebracht,
da ihm das ganze gruppenmässige, vormilitärische damals gar nicht behagte.

Er hatte auch "Glück" angeblich noch zu jung für die Wehrmacht zu sein und
bei der Flak war er als HJler auch nicht im Einsatz, wie andere noch Jugendliche.
Sein damaliger Fähnleinführer hat ihn aber wohl doch etwas beeindruckt, von dem hat er mal was erzählt.
Kann sein dieser ging noch zur S.S., war wohl etwas älter.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (11.01.2020 um 13:50 Uhr)
Mit Zitat antworten