Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 25.10.2018, 02:52
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.841
Standard

Hallo,

also wenn der Sohn 1680 in Mainaschaff getauft wird und bei dessen Trauung 1699 der Vater schon verstorben ist, dann ist es ja gut möglich, daß der Vater Mathaeus vor 1650 getauft wurde.

Da ist leider in vielen Pfarren schon nichts mehr zu holen.

Ich würde lieber nochmal in und um Mainaschaff schauen, ob man da die Trauung des Mathaeus finden kann. Es erscheint mir unwahrscheinlich, daß der schon mit Frau aus Passau kam.

Und wenn man die Trauung dann hat, evtl. in lokalen Archiven nach einem Hochzeitsbrief o.ä. suchen. So käme man evtl. an die Vornamen der Eltern und nähere Informationen zum Wohnort.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten