Thema: gelöst Sterbeort 1945 Nepadat
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 25.08.2019, 13:04
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 696
Standard

Hallo Anna!

Eigentlich eine gute Idee, bei R war ich auch bereits, eine Vergleichsmöglichkeit habe ich allerdings nicht.

Heute Mittag habe ich jedoch eine Nachricht erhalten, dass Nepadat oder Nepedat ein Arbeitslager in Turkmenien gewesen sein soll, in das im März 1945 (evtl. 31. Mrz bzw. Ostersonnabend) um die 25 Männer aus Boltenhagen verschleppt wurden.
Lagernummer wäre allerdings unbekannt.

Auch mit diesen Informationen habe ich bei einschlägigen Suchmaschinen nichts gefunden.
Lediglich, dass es Lager auch in Turkmenistan gab und der Transport dahin 5-6 Wochen dauerte.
Die "Korrektur" von -dat auf -bat brachte ebenfalls kein Ergebnis.

Gibt es dazu noch etwas genaueres im Netz zu finden?

VG
Philipp
Mit Zitat antworten