Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  
Alt 27.12.2020, 23:37
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.978
Standard

Wurde denn schon im Kirchspiel in dem Lubie lag nachgeschaut?
In den KBs von Koppinitz taucht der FN im Zeitraum um 1800 Chwolik öfter mal auf.

P.S. Und zumindestens taucht in Taufen dort als Pathen der gleiche FN auf, wie auch 1820 bei der Heirat als Trauzeugen: Czempik bzw. Tschampik

P.S. Ach das wurde ja schon von dir durchgeschaut (ich hatte vorhin die Seite 1 nicht gelesen). Aber nur als Hinweis - wir bewegen uns hier in einer Zeit in der manchmal die Vornamen nicht immer gleich bleiben bzw. vielleicht nicht alle Namen im Taufeintrag stehen und die Person später einfach den/die anderne vornamen benutzt. Sowas kommt schon mal vor. Aber wer weiß...

P.S. II: Hast du mal geschaut ob Lucas irgendwo als Trauzeuge oder Taufpathe auftaucht? Oder mal alle Chwoliks in der Gegend raussuchen und versuchen familiäre Verknüpfungen zu erstellen und darüber vielleicht Hinweise auf weitere Orte finden, woe der FN auftaucht. Ist halt etwas Arbeit, aber warum nicht...

Geändert von sonki (28.12.2020 um 00:04 Uhr)
Mit Zitat antworten