Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 26.11.2014, 18:36
Benutzerbild von Brigitte Bernstein
Brigitte Bernstein Brigitte Bernstein ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2010
Ort: Offenbach am Main
Beiträge: 576
Standard

Hallo!
Da kann ich einige Beispiele benennen. Erst im letzten Jahr habe ich vom Archiv in Trautenau die Chronik der Freiwilligen Feuerwehr von Welhotta gekauft. Da war so viel Wissenswertes von meiner Familie geschrieben, dass ich es erst gar nicht glauben konnte. Da mein Urgroßvater Gustav Staude lange Zeit das Amt des Schriftführers inne hatte, kenne ich jetzt so gar dessen Handschrift. Meine Mutter konnte sie gleich erkennen und lesen. Ferner waren er und zwei weitere Urgroßväter wie Johann Reichelt und Heinrich Rasch unter den Gründungsmitgliedern. Auch in der Dorfchronik von Welhotta konnte ich viel von meiner Familie finden.

Erst vor wenigen Monaten erhielt ich eine e Mail von einem Urenkel, des Sohnes (Josef Reichelt)von Johann Reichelt von dem ich bis zu dem Augenblick keine Ahnung hatte. Er schickte mir viele Fotos von Josef Reichelt. Da meine Mutter ihn gleich erkannte, es war ja ein Onkel von ihr kann ich auch sicher sein, dass er es wirklich ist. Sogar das Foto seines Grabsteins mit gut leserlichen Daten ist dabei.

Vom Volksbund der Kriegsgräberführsorge konnte ich bisher die Fotos der Gräber von zwei Brüdern meines Vaters, einem Bruder meiner Oma und der Gedenkstätte meines Opas bekommen. Was mich auch sehr gefreut hat.

Die tollsten Fotos und Urkunden konnte ich aber auf dem Dachböden der Geburtshäuser meiner Eltern finden. Einfach super. Nach dem meine Tante der tschechischen Familie erklärt hatte wer ich bin haben die mich sogar zu Kaffee und Kuchen eingeladen und ich durfte den Dachboden durchstöbern. Das was ich da finden konnte sind meine größten Schätze.

Schöne Grüße Brigitte
__________________
Suche im Raum Trautenau, Parschnitz, Alt Rognitz, Deutsch Prausnitz, Bausnitz und Lampersdorf. Meine Namen Rasch, Staude, Reichelt, Letzel,

Geändert von Brigitte Bernstein (26.11.2014 um 18:51 Uhr)
Mit Zitat antworten