Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1604  
Alt 12.07.2018, 13:40
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.511
Standard

Pleschener Kreisblatt 31. Mai und 3. Juni 1916

Am 26. Mai entschlief in Breslau Mann, Vater, Sohn, Schwiegersohn, Vruder, Schwager, Onkel, Neffe, Vetter Jaques Rosenbaum im Alter von 50 Jahren.
Gertrud Rosenbaum geb. Böhm
__________________________________________________ ___________

Infolge schwerer Verwundung verstarb in einem Feldlazarett Sohn, Bruder, Schwager, Onkel, Bräutigam, der Landsturm-Rekrut
Franz Drees, Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 207, 6. Kompanie im Alter von 35 Jahren.
Witwe Theresia Drees geb. Schonhoff
Heinrich Drees und Frau geb. Wessels
Bernhard Drees und Frau geb. Manemann
Witwe Caroline Dall geb. Drees
Benedikt Drees
August Drees und Frau
Maria Lis als Braut

Marienbronn (Posen), Gersten (bei Lengerich), Wettrup, Minesota (Amerika), den 28. Mai 1916
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 26. Mai bis 2. Juni 1916

Sterbefälle:
Eleonora Gajewska geb. Wojciechowska, 64 J.
Vinzent Kirmis, 6 J.
Lehrer Otto Paulke, 51 J.
Schuhmacher Hugo Fingas, 31 J.
Renate Eisenheim geb. Bretag, 83 J. alt
__________________________________________________ ___________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten