Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 18.01.2021, 17:41
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.137
Standard

Hallo,

da es sich vermutlich um einen Ort im heutigen Polen handelt, habe ich erst einmal nach Kempa gesucht, was nach einem Internetfund auf Polnisch eher Kepa geschrieben wird. Orte mit Kepa gibt es zuhauf https://pl.wikipedia.org/wiki/K%C4%99pa . Am ehesten zu dem in der Sterbenotiz genannten Begriff passen da wohl die beiden Kepa Radwankowska, die beide bei Góra Kalwaria, aber einmal links und einmal rechts der Weichsel, liegen.
Hier: http://wwwhaplogruppe-u5-europaeu-gu...t.com/2018/03/ wird ein Familienname Schlag aufgeführt.

Freundliche Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten