Einzelnen Beitrag anzeigen
  #19  
Alt 29.05.2013, 12:18
mshd mshd ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 12
Standard

Ich habe noch einen Anhaltspunk aus einem Artikel, bei der es um eine Villa in Demmin geht, demnach koennte Christian Mueller sein Grossvater gewesen sein, da Albrechts Vater auch Eisengießereibesitzer war.

Quote:
Denn erbaut wurde es um 1850 von Christian Müller, Besitzer einer Eisengießerei, deren Reste noch heute auf dem Grundstück zu erkennen sind. Müllers Sohn Franz machte sich im ausklingenden 19. Jahrhundert einen Namen durch diverse „Beiträge zur Kulturgeschichte Demmins“, zwischen 1902 und 1908 im Verlag von Wilhelm Gesellius herausgegeben. Noch heute sind diese historischen Hefte im Museumsarchiv erhalten. „Kulturgeschichte war damals die Kunde über herrschende, politisch, wirtschaftlich oder geistig mächtige Männer. Das ist in den Heften von Franz Müller nicht anders. ....

http://www.nordkurier.de/cmlink/nord...ancen-1.477084

LG martin
Mit Zitat antworten