Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 09.01.2020, 19:06
Herr Sesterhenn Herr Sesterhenn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2019
Beiträge: 31
Standard Eltern von Franz Sesterheim / Sesterhenn aus Möntenich * 1665

Hallo Ihr Besten

Ich suche die Eltern von Franz Sesterheim / Sesterhenn aus Möntenich * 1665
Er müstete der Vorfahre, aller in Hoppstädten ansessigen Sesterhenn
in Hoppstädten sein und mein 7 Urgroßvater.

Möglicherweise auch Susterhen Süsteren

Es könnte im Familienbuch für das Forster Kirchspiel zu finden sein.
Die Landesbibliothekszentrum Koblenz wäre vielleicht meine nächste Anlaufstelle.
Es soll bis 1590 zurückreichen.

SESTERHENN (SESTERHEIM) Franz
rk., Müller in D 55768 Hoppstädten, Altmaier Mühle
* 1665
† 28.10.1752 in D 55768 Hoppstädten, Alter: 87 J
oo ca. 1700.
Lebensphasen von SESTERHENN Franz:
gen. 1748 als Müller in D 55768 Hoppstädten, Altmaier Mühle.
Kinder:
1) SESTERHENN (SESTERHEIM) Maria Magdalena, rk.
* ... in D 55768 Weiersbach
oo ... mit SCHWARZ Franz, rk..
2) SESTERHENN (SESTERHEIM) Christian, rk., Müller in D 55768 Weiersbach, Brühlmühle
* 1710 in D 55768 Weiersbach, † 05.08.1794 in D 55768 Weiersbach
oo vor 1749 mit DREHER Luise, rk..
3) SESTERHENN (SESTERHEIM) Maria Dorothea, rk.
* um 1712 in D 55768 Weiersbach
oo vor 1741 mit WERLE Franz, rk..
4) SESTERHENN Johannes, rk., Müller in D 55768 Weiersbach, Brühlmühle
* um 1716 in D 55768 Weiersbach, † 14.03.1761 in D 55768 Weiersbach
oo 1742 mit GIRSCHT (GIERST) Anna Maria, rk..
5) SESTERHENN (SESTERHEIM) Anton, rk.
* vor 1722 in D 55768 Weiersbach
oo ... mit WERLE Susanne, rk..
Quellen: 01215/Nr.1402

zu finden in https://genealogie.landesmuseum-birk...000.htm#P38592




Ich fand nur diese Personen die in die Zeit passen :

Wilhelm SÜSTERHENN etwa 1650 Kavelocherhof, Klotten

http://gedbas.genealogy.net/person/show/1167038250



oder vielleicht im Ortsfamilienbuch Monreal/Vordereifel

http://familienforschung-maifeld.de/...rdereifel.html


Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand einen Tipp hätte.

Im Internet ist mir auch schon zwei mal das Gerücht untergekommen, Franz sei der Sohn von einem Soldaten, der schwedischen Armee.
Da hat es aber im Wierschem, Maifeld und im Schrumpftal bereits sowas, von Sesterhenns gewimmelt

Danke Euch

Grüße Daniel
Mit Zitat antworten