Thema: phantome
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #23  
Alt 13.11.2019, 10:43
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.516
Standard

Hallo,

ein besonders kniffliges Phantom ist mein 8. Urgroßvater Caspar Puchtinger.

Wo er herkommt weiß ich nicht, geboren muss er wohl um 1700 sein. Alle KB im Hochland von Tepl/Westböhmen habe ich durch.

Fakt ist lediglich: er heiratet am 06.11.1731 seine Frau und zeugt 9 Kinder.

Jahrelang habe ich sein Sterbedatum zwischen 1750 und 1752 gesucht, bis ich in einer Ortschonik den Hinweis fand, daß er neben der Landwirtschaft noch Hopfenhändler gewesen sei und "in Baiern" gestorben sei.

Ich werde irgendwann mal nach Nepomuk in s Archiv fahren und hoffe, dort eine Hofübertragungsurkunde zu finden. Das Sterbedatum und den genauen Ort werde ich wohl nie finden.

Gruss
Astrid
Mit Zitat antworten