Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 27.02.2021, 13:08
lexeuc lexeuc ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2020
Ort: Köln
Beiträge: 47
Standard Nachnamen Endung -in

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo zusammen,
beim durchstöbern der Kirchenbücher in Lubie / Koppinitz (ca 1790-18805) ist mir aufgefallen, dass es einige Nachnamen mit der Endung -in gibt.
Oft bei den weiblichen Nachnamen (Mädchennamen).
Habe z.b. eine Marianna Dawid und dann auf einem anderen Dokument eine Marianna Dawidin.
Oder z.b. Polczyk / Polczykin etc
Welche Bedeutung hat dies?
Ist das ähnlich wie im Russischen wie bei Putin / Putina?

Schon mal vielen Dank für eure Infos!

LG
__________________
Schlesien :
Familie Chwolik, Tarnowsky, Stanulczyk , Achtelik, Krusch, Vorreiter, Skopek, Slappa, Lata, Polczyk

Bei Infos, Fragen oder evtl Verwandtschaftsverhältnissen einfach anschreiben
Mit Zitat antworten