Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 18.05.2019, 12:45
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 321
Standard

Zitat:
Zitat von Agginte Beitrag anzeigen
Hallo,

gibt es Erkenntnisse woher der Name Agintus stammt?
Werde selbst oft beim Arzt gefragt was der Name eigentlich bedeutet.

Ich selbst heiße Aggintus, soweit ich weiß gab es damals nur eine Variation des Namens und irgendwann entstand ein Streit darüber ob man den Namen nun mit einem oder mit zwei g schreibt.
Von Erzählungen her weiß ich auch, dass es Vorfahren in Ostpreußen gegeben haben soll, habe dazu aber auch keine eigenen Quellen.
Aggintus gibt es im Raum Dortmund und mittlerweile auch im Saarland

Grüße
Aggi
Zur Schreibweise: In Ostpreußen ein verflixtes Thema. Es gab keinen Streit, jeder schrieb, wie er lustig war. Du findest sogar in einer Urkune verschiedene Schreibweisen.
Zunächst war da der Ritterorden, der polnische Dolmetscher einsetzte, in der falschen Annahme, Slawen können Balten verstehen.
Später schrieben deutsche Pastoren und Steuerinspektoren und Standesbeamte nach Gehör. Denen sagten baltische Namen auch nix, also schrieben sie das, was sie herauszuhören vermochten. Schönes Beispiel: aus Kalweit (Schmied) wurde Kahlweiß.
Du musst also immer zig Schreibweisen ausprobieren.
Beate
Mit Zitat antworten