Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 28.10.2019, 22:00
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 503
Standard

Guten Abend!


Aus meiner Praktikumszeit beim Kreisarchiv Wesel weiß ich, dass gerade die Aushilfslehrerinnen während des 2. Weltkriegs Unterrichtspläne erarbeiten und diese beim Kreisschulamt vorlegen mussten. Es gab also zu vielen Lehrerinnen Akten. Das könnte ein Ansatz sein.


Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten