Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 08.02.2013, 11:58
Storch Storch ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2013
Beiträge: 13
Standard

Ja, ich werde das nächste Mal die Wörter angeben, die ich lesen kann. Waren aber nicht viele dieses Mal. Auch mein 85-jähriger Opa konnte nicht alles entziffern. Da ist die Schrift wohl wieder ein bisschen anders.
Im Altbestand der Bibliothek habe ich mich schon mit Büchern belesen - es gibt auch eines zum Üben, was ich mir sicher mal zulegen werde.
Die Sache mit den Vornamen ist mir schon aufgefallen. Aus einem anderen Buch habe ich mir aus dem Inhaltsverzeichnis zu einem bestimmten Namen alle herausgeschrieben und stellte fest, dass manchmal 2 denselben Namen haben, aber 3 Jahre später geboren und in derselben Hausnummer wohnten.
Schon verrückt.
Ich will mir gar nicht ausmalen wieviele Stunden ich noch vor den Büchern verbringen werde - zu den Vater-Mutter-Einträgen aus diesem Thema zum Beispiel habe ich ja keine Geburts- und Sterbedaten. Das Datum muss ich schätzen und die betreffenden Bücher wälzen. Dass es manchmal mehrere Bücher gibt, die die Jahre enthalten, macht die Sache nicht einfacher.
Aber spannend ist's!
Mit Zitat antworten