Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 05.01.2021, 15:52
Petra1958 Petra1958 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2016
Ort: Duisburg
Beiträge: 19
Standard

Hallo Jürgen!

Leider lese ich diese Nachricht von dir erst jetzt. Hatte schon aufgegeben, als es hieß, dass es keine ev. Kirchenbücher mehr gibt von Prechlau.

Zitatbeginn:

Christoph Raddatz
Geboren: 1781
Gestorben: 1876
Die standesamtliche "Sterbeurkunde" aus StA. Prechlau hast Du schon
bzw. kennst Du schon oder?
1876 Christoph Raddatz, evangelisch.
geb. in Trabehn 95 Jahre alt.
Sohn des Arbeitsmann Christian RADDATZ Mutter unbekannt.

Anzeigender war der Arbeiter August MAHRODE ?
Quelle: StA. Prechlau online ab 1874 bei http://metryki.genbaza.pl


Lieber Jürgen, ich habe keine standesamtliche Sterbeurkunde von Christoph Raddatz! Die Daten habe ich von entfernten Verwandten erhalten. Ist die polnische Seite kostenpflichtig, wenn ich mich registriere oder kann ich die Sterbeurkunde auch so finden?

Gruß Petra
__________________
Forsche Linie 1: Raddatz, Mann, Kahlke, Sawitzki, Mähr/Maehr, Tobias, Zimmermann, Bredien, Giebler, Borchert, Nitz, Kassube, Rothberg
Forsche Linie 2: Molik, Schmiedke, Mocek, Potyka, Stoppa, Lagodcinka --- Sonstige: Heidkamp
Mit Zitat antworten