Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  
Alt 17.10.2013, 08:19
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.187
Standard

Hallo Karlheinz,
eigentlich ist die Suche nach dem Anton jetzt doch nicht aufwendig gewesen, denn die Vorgängerpfarre von Brno-sv. Tomáš (Sterbepfarre des Josef Ignaz) war ja lt. Actapublica Brno - sv. Jakub, und da gibt es für das angenommene Geburtsjahr von ca. 1760 diesen Taufindex:
http://actapublica.eu/matriky/brno/p...07/?strana=100

Und der führt mit zum Taufeintrag des Antonius Josephus Christophorus Havelka am 12.6.1761 auf die Buchseite 74:
http://actapublica.eu/matriky/brno/p...862/?strana=38
Eltern:
Havelka I. Josephus pictor M: Clara

Gratuliere (mir selbst auch), die direkte Verwandtschaft zum bekannten mährischen Barockmaler wäre so gut wie bewiesen.

Grüße, Peter

Geändert von PeterS (17.10.2013 um 08:51 Uhr)
Mit Zitat antworten