Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 19.08.2019, 11:23
eifeler eifeler ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2011
Beiträge: 385
Standard

Hallo Doro,

danke für Deine Mithilfe.

Die Spoos meiner Großmutter habe ich so ziemlich komplett, der Vorname meiner "Tante Traut", vermutlich Edeltraude oder ähnlich. taucht leider nicht auf.

Meine Großmutter ist mit Jahrgang 1894 das vorletzte Kind meiner Urgroßeltern und ich finde keine Geschwister von ihr, deren Vornamen auch nur annähernd einer Traude ähneln.
Vielleicht ist meine Gesuchte ja auch nur eine "Nenntante", wie bei uns in der Eifel recht üblich.
Selbst 1949 geboren, erinnere ich noch der seltenen, da zur damaligen Zeit doch recht umständlichen, auch von der Entfernung her, Besuchen, dass sie altersgemäß nicht in der Nachkriegszeit des WKII geheiratet haben kann.

Ich vermute eher die Zeit nach WKI, denn auch damals war der Teil der Eifel, heute Vulkaneifelkreis französisch besetzt.

Wenn ich nur wüßte, wie das damalige Procedere deutscherseits war, einen Ausländer zu ehelichen.
Ehemals selbst mit einer Britin verheiratet, weiß ich um die behördlichen Umstände damals, da zu jener Zeit GB nicht zur EWG gehörte.

Ich danke nochmals und sende
beste Grüße
Dietmar (Blum)
Mit Zitat antworten