Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 08.09.2019, 10:26
wolzi wolzi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.09.2015
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 325
Standard

Hallo,

vielen Dank für Eure Bewertungen. Es ist echt verzwickt mit der Recherche. Der damalige Pastor hatte sehr wenig zu den Personen festgehalten. Die erste Lesung des bis vor kurzer Zeit nicht zugänglichen KB hatte der zuständige Pfarrer für mich durchgeführt. Stimmt Malte da kann vielleicht etwas nicht stimmen, aber es könnte sich auch so darstellen.
Wenn Peter Z. und Anna Piper im Alter von ca. 20 J geheiratet haben, dann könnte sie um 1642 noch ein Kind geboren habe. Es herrschte Krieg und es wurden viele Frauen vergewaltigt durch marodierende Truppen in der Region Zerbst - Magdeburg. Da könnte es schon sein, dass die Schwiegertochter TP beim Kind der Schwiegermutter gewesen ist. 1679 gibt es keinen weiteren Coßath Peter Z. in Grimme. Er selbst stirbt 1694 im Alter von 62 J. Da wird mir nichts weiter übrig bleiben, als das KB nochmals durchzuackern um eventuell Klarheit schaffen zu können.

Viele Grüße
Wolf

Geändert von wolzi (08.09.2019 um 10:56 Uhr)
Mit Zitat antworten