Einzelnen Beitrag anzeigen
  #18  
Alt 11.09.2019, 10:47
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.981
Standard

Hallo zusammen,

ich kenne einen Fall, bei dem der Vorname Anthonius siebenmal in Folge weitergegeben wurde:

1. Anthoni Koburger/Koberger (um 1445-1513), des Großen Rats und Buchdrucker in Nürnberg ("Anton Koberger" - Schedelsche Weltchronik usw.)
2. Anthoni Koburger/Koberger (1498-1532), des Großen Rats und Mehlwaagenschreiber in Nürnberg
3. Anthonius Koburger/Koberger (um 1528-1576), Rat, Münzmeister und Saigerhändler in Eisleben
4. Anthonius Koburger/Koberger der Ältere (1571-1631), Münzmeister und Oberbergverwalter in Eisleben
5. Anthonius Koburger der Jüngere (1605-1632), Rittmeister und Münzmeister in Eisleben
6. Anthonius Bernhart Koburger (1629-1680), Münzmeister in Eisleben
7. Anthonius Philipp Koburger (1656-1676), anhaltischer Münzmeister

Es grüßt der Alte Mansfelder

PS: Oh, ich sehe, ich habe mich wiederholt - sorry.
__________________
Gesucht:
- Albrecht, Gottfried, Ziegeldecker aus Aschersleben, oo wo? v. 1791
- Beilcke, Joh. Caspar, Schafmeister Südharz, oo wo? um/v. 1767
- Blendor, Blandor(t), Joh. Christian, zul. Unteroffizier, *?/oo v. 1762/+ v. 1793 wo?
- Daume, Daniel *wo? (1716), zul. Erbmüller in Stangerode
- Kaur, Johann, 1815 Soldat Magdeburger Garnison, Schneider, */oo/+ wo?
- Knispel, Michael, oo wo? um/v. 1812 (Prov. Posen) Anna Rosina Linke
- Stahmer, Jacob *wo? (1767), Soldat, zul. in Aschersleben

Geändert von Alter Mansfelder (11.09.2019 um 10:49 Uhr)
Mit Zitat antworten