Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 21.01.2014, 13:16
Benutzerbild von ulrike G.-W.
ulrike G.-W. ulrike G.-W. ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 206
Standard

Ich denke, vom Zeitrahmen bringt mir das zweite Buch im Moment noch nichts, vorher brauche ich noch die neueren Informationen.
Ich muss beim Zeitpunkt der Eheschließung 1821 ansetzen, d.h. die Nachfrage beim Staatsarchiv Hannover wäre der nächste Schritt, um zu erfahren, ob irgendwo auch die Eltern des Soldaten notiert sind.

@ Deisterjäger:

Gibt es zu dem Eintrag "verabschied. Soldat 2. Inf.Rgt." noch genauere Eintragungen in deinem Kirchenbuch?
Nur mit dieser Bezeichnung allein wird man mir im Staatsarchiv wahrscheinlich nicht weiter helfen können.
Da ich mich militärisch überhaupt nicht auskenne: Reicht die Bezeichnung 2. Infanterie-Regiment aus, braucht man dazu nicht den Standort? Ist das dann zwangsläufig Hameln?

Viele Grüße

Ulrike
__________________
Meine Namen und Orte, zu denen ich noch suche:
Frankfurt/Main: Rothenburger
Odenwald: Rotenberger
Taunus: Söllner, Jung, Buchecker
Offenbach/Main: Schulz, Mehl, Leonhard, Hertzog, Gumb/p
Pommern: Goldmund
Hannover: Pape, Hagedorn, Rübenack, Backhaus
Unterfranken: Ankenbrand, Reinhard, Pfeuffer, Kaemerer, Zehnder, Brach
Linz (Ö): Reder, Karigl
Mannheim, Oels: Bartsch
heutiges Polen: Tabor, Kaczanowski, Hachula, Rataj
Neumark: Buchholz, Helterhof
Mit Zitat antworten