Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 23.10.2017, 10:13
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.358
Standard

Moinsen Robert,
leider ist es oftmals sehr, sehr schwer, Kontakte über GEDBAS aufzubauen.
Viele haben dabei ihre Adressen geändert, andere haben kein Interesse.
Somit:
Darf ist meine Stammbaum mit diesen Daten bei GEDBAS überhaupt hochladen?
Darfst du. Hier nur ein ganz kleiner Auszug zum Thema *Urheberrecht*:
Keinen urheberrechtlichen Schutz genießen im Übrigen die genealogischen Kerndaten von Personen, auch wenn sie bereits andernorts veröffentlicht sind. Diese Daten wurden nämlich nicht in einer urheberrechtlich relevanten Art und Weise „erfunden“, sondern in den einschlägigen Quellen (standesamtliche Register, Kirchenbücher, Bürgerbücher, Steuerkataster u.ä.) allenfalls „gefunden“. Hier
der Link:
wiki-de.genealogy.net/Alles_was_Recht_ist
Wir hier schon geschrieben, so auch aus meiner Sicht, ist es
immer eine Frage der Höflichkeit, die Erlaubnis des Datenbankbesitzers
einzuholen.
Beste Grüsse von der Kieler-Förde
Roland
__________________
Die besten Grüsse von der Kieler-Förde
Roland...


Mit Zitat antworten