Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 30.06.2019, 09:59
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.479
Standard

Hallo Ilja

Dann hast du ja schon einiges gesucht und versucht! Hoffentlich findest du noch weitere Informationen.
Zitat:
Zitat von Ilja_CH Beitrag anzeigen
@Garfield:
Kann sein, dass Paul mehrmals im Ausland war, länger als gewöhnlich oder irgendwo arbeiten musste vor einer Lehre, weil finanzielle Probleme vorlagen?
Das halte ich schon für möglich. Meine Grossmutter (geb 1926) erzählte, dass sie gerne eine Lehre gemacht hätte, aber wegen dem Krieg sei das nicht möglich gewesen. Sie war das dritte Kind, ihre älteren Brüder konnten beide eine Lehre abschliessen. Damals gab es als Lehrling aber noch keinen Lohn, sondern der Lehrbetrieb wurde von den Eltern bezahlt.
Zitat:
Zitat von Ilja_CH Beitrag anzeigen
Unter-Emmentaler Nr. 85, 20. Juli 1902
„Wegen Amtsanmassung wurde ein stadtbernischer Notar vom …. Amtsgericht Bern zu 20 Tagen Gefangenschaft und den Kosten verurteilt. Der Betroffene hatte sich in einem Privatbriefe an die Polizeidirektion Genf fälschlicherweise als Polizeisekretär unterschrieben, um über eine gewisse Frauensperson amtlich Auskunft zu erhalten“
Was mich hier stört ist „stadtbernischer Notar“, er soll doch in Huttwil gearbeitet haben.

Unter-Emmentaler Nr. 88, 27. Juli 1902
Hier ging es um den Schwindler Alchenberger in Rohrbach (nähe von Huttwil), der durch seinen fingierten Tod von mehreren Versicherungen 42'000 CHF erhalten hatte. Aber er und seine „Spiessgesellen“ seien jetzt im Knast.
Ob er für den fingierten Tod von einem Notar eine Bestätigung brauchte und dieser einen Anteil der 42'000 CHF hätte bekommen sollen?
Den ersten Fall würde ich mal (noch) nicht weiter verfolgen, da steht ja „stadtbernischer Notar“. Beim zweiten Fall: möglich... vielleicht findest du in anderen Zeitungen noch etwas über genau diesen Fall? Oder im Staatsarchiv? Du müsstest ja die Namen der Beteiligten heraus finden. Ich weiss nicht, ob es dafür einen Notar brauchte oder ob der Totenschein von einem Arzt gereicht hätte.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten