Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 18.02.2019, 10:04
RHab RHab ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Bayern / Chiemgau
Beiträge: 141
Standard

Hallo Jens,

falls du niemanden findest und du Kopien in Auftrag geben musst, hier die Info die ich heute vom StA Rudolstadt für einen Kopierkostenvoranschlag (ebenfalls bei bekannten Signaturen) erhalten habe:

- 1 Kopie A4 (s/w, Papier) = 0,30 Euro
- zzgl. Bearbeitungsgebühr von 12,50 Euro pro angefangenen 15 Minuten Arbeitszeit, was etwa 30 Kopien entspricht.
- ggf. weitere 12,50 Euro, falls ein Nachschärfen o.ä. erforderlich ist.

Digitalisate sind mit 1,00 Euro pro Aufnahme zzgl. höherem Arbeitsaufwand deutlich teurer und ´dauern bis zu 6 Wochen, da sie in Weimar gemacht werden.

Grüße
Ralph
Mit Zitat antworten