Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 05.05.2011, 20:43
Melanie_Berlin Melanie_Berlin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.220
Standard FN ALWARDT und KOBEL in Rostock

Hallo in die Runde,

Mein Spitzenahn ist Johann ALWARDT, der im November 1800 als "Träger in Rostock" bei der Hochzeit seiner Tochter Christina Maria mit Christian Friedrich KOBEL genannt wird. Wer weiß mehr über die Familie ALWARDT? Wird Johann in den Bürgerbüchern erwähnt?

Komischerweise stirbt Christina 1829 in Malchin als eine geborene Völcker. Laut Volkszählung 1819 in Schwerin ist Christina als Frau von Christian Kobel angegeben. Geboren 1784 in Rostock. Geburtsdaten in den Volkszählungen sind mit Vorsicht zu genießen, und laut Sterbeeintrag ist das errechnete Geburtsjahr 1776. Bei den Kindern, die teils in Rostock, teils in Malchin geboren wurden steht in den Sterbeeinträgen als Mutter immer Christina Völcker und nicht Alwardt. Vielleicht hat jemand noch eine Idee, warum es zu diesem Namenswirrwarr kommen konnte. Es steht aber nie "Alwardt genannt Völcker" oder ähnlich in den Einträgen.

Der Christian Friedrich KOBEL war in Rostock als Soldat (Aufenthalt von 1800 bis 1809 kann ich durch Kirchenbucheinträge belegen). Kann mir jemand mehr über Soldaten in Rostock erzählen?

Ich danke euch und wünsche einen schönen Abend!
__________________
Viele Grüße,
Melanie
Mit Zitat antworten