Thema: ungelöst Meldekarte aus Elbing
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 03.05.2018, 18:44
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.352
Standard

Zitat:
Vielleicht kann mir jemand sowohl die 2 Stellen entziffern, als auch erklären was gemeint ist. Die Familie ist in die USA ausgewandert, hat es vielleicht damit zu tun?
Und noch eine kleine Frage an Mütter hier, ist es möglich 2 Kinder mit 2 Tagen Abstand zu bekommen oder hat sich der Schreiber mit dem Datum vertan?
Laut Passagierliste (Ankommende in Ellis Island) von 1892 waren, sowohl Kind Hermann als auch Gustav 5 Jahre alt.
--> https://www.familysearch.org/ark:/61...i=9&cc=1368704

Falls erhalten einfach die Standesamtsauszüge der Geburten der Zwillinge bestellen.
Von StA. Elbing 1887 ist nichts online und online auch vieles gar nicht Elbing Stadt..

Also Gubitten, wäre ich nicht drauf gekommen, dass dies ein G ist.
Hast Du ja hier schon was zu geschrieben.
--> https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=161243

dort hast Du angegeben Kind Gustav GEHRMANN sei 1870 geboren worden, war wohl ein Tippfehler,
geht ja gar nicht.

Juergen

Geändert von Juergen (03.05.2018 um 19:00 Uhr)
Mit Zitat antworten