Thema: gelöst Traueintrag von 1742
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 09.12.2020, 19:36
parati parati ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.12.2019
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 98
Standard

danke für deinen Beitrag Verano. Das wird es wohl sein, "nathürlicher Tochter".
Sollte mit dem Wort "nathürliche" etwa angedeutet werden, dass es sich um ein uneheliches Kind handelt? Ansonsten würde man ja wohl "ehelicher Tochter" schreiben, oder? Was meint ihr?

VG
parati
Mit Zitat antworten