Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 03.10.2020, 23:26
Kamille Kamille ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.09.2019
Beiträge: 35
Standard

Hallo Mathem,
vielen Dank für Deine Antwort. Ja, meine Emilie ist irgendwie schwer zu finden. Allerdings werde ich auch das Gefühl nicht los, dass mir ein Puzzleteil fehlt und ich deshalb (noch) an der falschen Stelle suche.

Die Akte aus dem Bundesarchiv ist die von Dir genannte Akte bei der Einbürgerung, sie geht leider nur bis zu den Eltern von Pauline und Johann. Durch sie bin ich also auf Emilie (Paulines Mutter) gestossen.

Sie waren Evangelisch-Lutherisch.

Das Wolhynien-Forum gucke ich mir noch mal an.

Viele Grüsse Kamille
Mit Zitat antworten