Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 02.05.2021, 13:58
Donnerwetter Donnerwetter ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.12.2020
Beiträge: 150
Standard

Danke für eure tollen Beiträge. Das finde ich schon mal bestens als Motivation um weiter zu forschen. Sind solche Verträge im historischen Archiv zu finden? Muss ich einen Archivar beauftragen?
Der merkwürdige ist folgendes. Meine Ururgroßmutter Anna hieß mit Nachnamen Langner. Ihre Großmutter mütterlicherseits hatte einen polnischen Nachnamen, die Großmutter väterlicherseits ist mir namentlich noch unbekannt, vielleicht auch polnisch, weiß ich nicht. Ich würde nicht ausschließen das meine Ururgroßmutter vielleicht auch polnisch sprach.
Da gibt es so eine kleine Familienlegende die mit dem Thema zu tun hat. Es wird immer erzählt das mein Ururgroßvater als Bergmann in Gelsenkirchen tätig war. Es war immer die Rede davon das er aus Gelsenkirchen war und er soll dann nach Schlesien gegangen sein und hat meine Ururgroßmutter geheiratet. In Wirklichkeit war der Ururgroßvater nicht aus Gelsenkirchen, sondern aus Schlesien. Aber das passt ja vom Kontext, es kann ja sein das er dort gearbeitet hat. Es gab ja die sogenannten Ruhrpolen.

Mfg,

Donnerwetter
Mit Zitat antworten