Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 03.09.2009, 23:06
Benutzerbild von Genealoge
Genealoge Genealoge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 1.140
Standard Heiratseintrag

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1878
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Achim bei Bremen




Nr. 7
Achim, am dreiundzwanzigsten April 1878.

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute zum Zweck der Eheschließung:

1. Der Anbauer Gustav Hinners der Persönlichkeit nach bekannt, lutherischer Religion, geboren den siebzehnten Juli des Jahres 1852 zu Celle, wohnhaft zu Uesen, Sohn der unverehelichten (?) Margarethe Hinners wohnhaft zu Uesen.

2. die Dienstmagt Anna Dorothea Sophie Schaper der Persönlichkeit nach bekannt, lutherischer Religion, geboren den zwölften März des Jahres 1852 zu Embserthünen, wohnhaft zu Embsen.

Tochter des verstorbenen Anbauers Johann Heinrich Daniel Schaper und der verstorbenen Ehefrau desselben Margaretha geborene Hase zuletzt wohnhaft zu Embserthünen.

Als Zeugen waren zugezogen und erschienen:
3. Der Maurer Leonhard Grau der Persönlichkeit nach bekannt, achtundzwanzig Jahre alt, wohnhaft zu Embsen.

4. Der Hausmann(?) Hermann Fischer der Persönlichkeit nach bekannt, dreiunddreißig Jahre alt, wohnhaft zu Uesen.

In Gegenwart der Zeugen richtete der Standesbeamte an die Verlobten einzeln und nach einander die Frage: ob sie erklären, dass sie die Ehe mit einander eingehen wollen. Die Verlobten beantworteten die Frage bejahend und erfolgte hierauf der Ausspruch des Standesbeamten, dass er sie nunmehr Kraft des Gesetzes für rechtmäßig verbundene Eheleute erkläre.

Vorgelesen, genehmigt und unterzeichnet (?)

Gustav Hinners (?)
Anna Dorothea Sophie Hinners
geborene Schaper (?)
Leonhard Grau
Hermann Fischer

Der Standesbeamte.

Ultje(?)
__________________
Besucht doch mal meine Webseite: Ahnen aus Niedersachsen, Nordhessen, Westpreußen, Niederschlesien und Sachsen - www.genealogie-brandt.de