Einzelnen Beitrag anzeigen
  #30  
Alt 01.12.2017, 01:00
Andreas Frau zu Nidderau Andreas Frau zu Nidderau ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2017
Beiträge: 17
Standard

also ich lese

herrschaftl. Schauersknecht(s)

eine alte Bezeichnung für einen Landwirtschaft-Arbeiter mit Spezialgebiet (Dreschen und Strohstapeln)

und der war nicht selbst Herrschaft sondern auf einem herrschaftlichen Anwesen in der Schauer (hessiches Dialektwort für Scheune) beschäftigt. Zur damaligen Zeit vermutlich ein Leibeigener des Gutsbesitzers.


das s hinten ist entweder ein damals üblicher Endschnörkel oder begründet sich im Textzusammenhang - steht vor dem herrschaftl. vielleicht ein des? und davor der Name des Mannes? und davor der Name eines Kindes des Mannes?

Gruß
Mit Zitat antworten