Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #81  
Alt 31.03.2020, 16:51
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.072
Standard Beutler

Emil BEUTLER
Gärtner, evangelisch, verwitwet, Deutscher

* 21.11.1859 in Swiencin, Kreis Konin
Vater: Andreas BEUTLER, * 1877 in Swiencin
Mutter: Henryka geb. HANN, 1915 + in Sapolno
"gekommen" aus Klostersee, Kreis Eisenbuch
Zuzug am 03.08.1942 nach Brzezin (Löwenstadt), Bismarckstr. 3 bei Leokadia Rösler
Abmeldung am 10.08.1944 nach Deutschgrund, Post Deutscheneck, Kreis Warthbrücken


Gustav BEUTLER
Gärtner, evangelisch, verheiratet
* 24.06.1895 in Dombrowo, Kreis Warthbrücken
Vater: Emil BEUTLER, * 27.11.1859
Mutter: Ernestine geb. [nicht angegeben], * 17.03.1860
"gekommen" aus Schanenkirch Pruschkow, GG [wohl Generalgouvernement]
Zuzug am 20.10.1944 in Löwenstadt, Bismarckstr. 3 bei Frau Rösler


Quelle:
Meldekartei Brzezin (Löwenstadt), Woiwodschaft Lodz, Polen
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten