Thema: Zufallsfunde
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #83  
Alt 20.03.2021, 12:10
Colditz79 Colditz79 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2019
Ort: egal wo, ich lebe östlicher davon
Beiträge: 40
Standard

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
Christian TREICHEL
...

Es ist unverständlich, dass der Tod im Schwetzer Bestattungsbuch vermerkt wurde, obwohl der Verstorbene in Wolhynien wohnhaft war und dort auch bestattet wurde. Der übliche Hinweis auf eine standesamtliche Beurkundung fehlt in diesem Fall. Stattdessen wurde der Totenschein als Eintragungsgrundlage genannt.

Hat jemand eine Erklärung zum Sachverhalt?
Wahrscheinlich ist er in Westpreußen geboren und deswegen die Rückmeldung dahin.
Treichel gehört jedenfalls mit zu meinen Forschungsnamen Wolhynien und viele der Siedler dort kommen aus West- Ostpreußen, Posen und Zentralpolen.
Mit Zitat antworten