Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 13.05.2021, 19:28
Sbriglione Sbriglione ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2004
Beiträge: 103
Standard Ermittlung von konkreten Toten in Schlachten der Schlesischen Kriege

Hallo allerseits,

ich hatte einen Vorfahren, der zur Zeit der Schlesischen Kriege im preussischen Infanterieregiment Nr. 21 unter dem Bataillonskommandanten v. Schliewen gedient hat. Seine Sterbeeintrag ist leider nicht bekannt (ich habe auch das einschlägige Militärkichenbuch durchforstet), aber seine Ehefrau hat als Witwe im Juli 1746 neu geheiratet.
Daher vermute ich, dass er in einer der vorher gelaufenen Schlachten gefallen ist.
Weil ich weiß, dass das Infanterieregiment, zu dem er gehörte, gesichert an der Schlacht von Hohenfriedberg teilgenommen und dort laut Militärkirchenbuch einige Verluste an Offizieren, Unteroffizieren und Mannschaftsgraden hatte - Namen sind dort leider nicht genannt - vermute ich, dass er in genau dieser Schlacht gefallen sein könnte.
Die Militärstammrollen der preussischen Armee sind ja bekanntlich im 2. Weltkrieg verbrannt - hat jemand eine Idee, ob und wie man sonst noch herausfinden könnte, ob mein Vorfahre zu den Opfern DIESER Schlacht gehört hat?
Irgendwo müsste es doch zumindest irgendwelche "Traditionsaufzeichnungen" nicht nur über sein Regiment, sondern auch über sein Bataillon oder wenigstens über das Schicksal seines Kommandanten im Verlauf der Schlacht geben!

Grüße!
Mit Zitat antworten