Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 27.10.2016, 13:33
Ramanujan Ramanujan ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 344
Standard

Hallo Christoph,

bei Archion gehen die Taufregister von Mengede bis 1905. Du solltest die ersten beiden Kinder dort also finden.
(Archion: Westfalen -> Kirchenreis Dortmund-West ->Mengende / Beerdigungen gehen bis 1907, Heiraten hören schon 1899 auf)

Westerfilde gehört kirchlich wohl zu Bodelschwingh (Archion: Taufen nnoch nicht onlie, Beerdigungen bis 1930) und die Parsevalstraße (wo Gustav 1938 wohnte) gehört zum Stadtteil Huckarde (Archion: Beerdigungen bis 1946).
Leider habe ich keinen Zugang, du müsstest also jemanden im Forum finden, der dir da weiterhelfen kann.
Da sich alles nach 1900 abspielt, ist aber eigentlich das Personenstandsarchiv in Detmold die richtige Adresse. Die Standesamtsregister von dort sollen demnächst auch online gehen.
Die Zeche in Mengede war übrigens die "Zeche Adolf von Hansemann", die in Huckarde die „Zeche Hansa“ - zu beiden gibt es eine Wikipedia-Eintrag

Gruß,

Ramanujan
Mit Zitat antworten