Einzelnen Beitrag anzeigen
  #15  
Alt 17.10.2013, 09:31
Benutzerbild von Forscherin
Forscherin Forscherin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2009
Beiträge: 580
Standard Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.

Die Bibliotheken der Genealogischen Gesellschaft Hamburg. e.V., Hamburgs Verein für Familienforscher, bieten vielfältige genealogische und heimatkundliche Literatur nicht nur zu Hamburg und umzu, sondern für Deutschland und ehemals deutsche Gebiete.

Außerdem stehen in der Bibliothek in der Alsterchaussee 11 umfangreiche digitale Quellenauswertungen überwiegend für Hamburg, aber auch darüber hinaus zur Verfügung. Auf den Vereinscomputern findet man z.B. eine Datensammlung zu Hamburger Heiraten, eine Sammlung von Familienanzeigen aus Tageszeitungen und vieles mehr, weit über 3 Millionen Datensätze.

Neu sind die vom Staatsarchiv für die Benutzung in den Bibliotheken zur Verfügung gestellten digitalisierten Namenregister zu den im Staatsarchiv Hamburg vorhandenen standesamtlichen Personenstandsbüchern und des Zivilstandsamtes (Vorgängerinstitution des Standesamtes Hamburg von 1866-1875). Damit kann bei einem Besuch der Bibliothek neben der Forschung in den unterschiedlichsten Sekundärquellen auch gleich die Bestellung der Primärquellen im Staatsarchiv vorbereitet werden.
__________________
tschüsss
Sabine

immer auf der Suche nach den Familiennamen Paap und Hassenklöver
Mit Zitat antworten