Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 02.03.2009, 22:12
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard HADDEBY Gelegenheitsfunde

Gelegenheitsfunde aus den Trauregistern der Kirchengemeinde HADDEBY:


Lentz Johann Henning , seel. Peter Henning L. Predigers zu Wilsnack im Brandenburgischen nachgelassener Sohn ; oo 29.6.1736 Jgfr. Christina Petersen , Christian P. , Kaufmann in Norburg nachgelassene Tochter;
man hat nachher in Erfahrung gebracht , das er mit Zunamnen Martens heiße und den Namen Lentz von seiner Mutter die eine * von Lentz sein soll , angenommen habe.


Kaerner David Jochim aus Stralsund gebürtig , Kammerdiener ; oo 23.5.1738 Jgfr. Maria Elisabeth Offersen , Jakob O. Fürstl. Kanzleibothe in Kiel älteste Tochter.


Ihe Michael aus Zwickau gebürtig , Laquai ; oo 7.6.1744 Dorothea Brinkmann , deren verstorbener Ehemann :Hinrich Brinkmann , ehemaliger dänischer Reiter , reform. Rel. , auf dem Kirchhofe der Remonstranten in Friedrichstadt begraben.


Simon Johann Jakob , ein Kolonist aus Rohrbach im Heidelbergschen ; oo 14.6.1761 Dorothea Sophia Karstin , sel. Johann David Kars aus Jüterbock in Sa. ehel. Tochter , nach vorgezeigtem Schein vom Consistorio , das sie von ihrem vorigen Bräutigam DOCKWEILER dissoladet sei.


Becker Jacob ; Kolonist aus Northeim bei Worms ; oo 1761 Maria Elisabeth Karstin , sel. Johann David Kars aus Jüterbock in Sa. ehel. Tochter .

Eingestellt in Archiv f. Sippenforschung 1940 ; Einsender nicht genannt.
Mit Zitat antworten