Thema: ungelöst Beruf bei Ehe 1723
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 28.11.2020, 01:29
ofb-dühringshof ofb-dühringshof ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 215
Standard

Schmied hatte ich eventuell auch gelesen.
Noch wichtiger als der Beruf wäre der Wohnort.

Der Familienname Dieter (auch Deter) taucht in der Region, z.B. auch in Paplitz häufiger auf. Bisher allerdings auch oft als Schäfer.

Denkbar als Ort mit "R" wäre Roßdorf (weiter weg, aber kommt häufiger in den KB Ziesar vor) oder Reesdorf. Das liegt in der Nähe. Oder eben auch ein kleiner Wohnplatz, den es heute vielleicht gar nicht mehr gibt.
__________________
Familienforschung Voigt
https://silviadiessner.de/


Gesuche:
Krs. Landsberg/Warthe: Bläsing Bölke Diekmann Frohloff Hanf Menge Meyer Pahl Voß
Sa-Anhalt: Bauermeister Bettzüche Bohnenstein Brix Dähne Danker Eckart Gallas Hillens Höpner Hundt Kähne Karting Kiesewetter Kissauer Kutz Osterland Philipp Reinsdorf Schritte Schwager Schweitzer Stranz Weider Wirnicke Wüstener
Sachsen: Pichel Weitsch
Thüringen: Penner
Überall: Bobbe Deter Hölzke Hortich Karstedt (Carstädt) Kind Lob Schley
Mit Zitat antworten